Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Nachrichten aus dem BRK IngolstadtNachrichten aus dem BRK Ingolstadt

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten aus dem BRK Ingolstadt

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Brand in Ingolstädter Grundschule

Ein Brand im oberen Stockwerk der Anton-Grundschule in der Münchener Straße von Ingolstadt, führte am heutigen Dienstag, 13. Oktober 2020 zu einem Großeinsatz von Feuerwehr- und Rettungskräften. Die gesamte Schule wurde evakuiert. Die Katastrophenschutzeinheiten des Bayerischen Roten Kreuzes waren vor Ort und richteten in der Kirche St. Anton eine Betreuungsstelle ein, in der die rund 370 Schüler und Lehrer untergebracht und versorgt wurden. Zur Unterstützung der Lehrkräfte bei der Betreuung der Schüler wurde das Teams Psychosoziale Notfallversorgung und Betreuung alarmiert. Um 12:30 Uhr... Weiterlesen

Drei neue Bootsführer auf der Donau und den Baggerseen

Das Bayerische Rote Kreuz Ingolstadt freut sich über drei neue Bootsführer.   Weiterlesen

Nachwuchsförderung beim BRK Ingolstadt

Vier neue Notfallsanitäter-Schülerinnen und Schüler bereichern seit heute das Team des Bayerischen Roten Kreuzes Ingolstadt. Rettungsdienstleiter Tobias Wittmann und Praxisanleiter Maximilian König hießen die Schüler heute zum Start ihrer Ausbildung willkommen. Mit dem heutigen Tag beginnt die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter. Neben Praxisblöcken im Ingolstädter Rettungsdienst, besuchen die Azubis die Berufsfachschule in Burghausen. Weiterlesen

Wasserwacht für Naturschutz aktiv

Die vergangene Woche stand für die Wasserwacht im Zeichen des Naturschutzes. Weiterlesen

Starker Partner für die Blutspende in Bayern

Der Bayerische Handball Verband setzt ein klares Zeichen für solidarisches Engagement.   Weiterlesen

Rücktransport aus Italien

Ein Service, den das Bayerische Rote Kreuz seinen Fördermitgliedern anbietet, ist die Auslandsrückholung. Sprich, im Falle von Krankheiten, oder Unfällen, übernimmt das BRK den Transfer vom Ausland zurück nach Deutschland. Am gestrigen Dienstag wurde genau diese Leistung von einer Frau in Anspruch genommen, die während ihres Italienurlaubs erkrankte. Am frühen Morgen startete das Fahrzeug in Ingolstadt, um die Frau aus dem Brixener Krankenhaus zurück in ihre Heimat zu bringen. Wohlbehalten kamen Fahrer und Patientin am Dienstagnachmittag in Ingolstadt an. Alle Details und Vorteile einer... Weiterlesen

Vorstandsmitglied fährt bei Rettungsdienstschicht mit

Als neustes Mitglied des Vorstands des BRK Kreisverband Ingolstadt ließ es sich Alfred Grob, MdL, nicht nehmen, den Arbeitsalltag des Rettungsdienstes persönlich mitzuerleben. Eine Nacht fuhr er selbst auf dem Rettungswagen mit und sah den Sanitätern bei ihrer Arbeit über die Schulter. Weiterlesen

Starttag des Bundesfreiwilligendienstes

Der BRK-Kreisverband Ingolstadt begrüßt acht neue Bundesfreiwillige für die Abteilungen Patientenfahrdienst und Rettungsdienst. Zum Start erhielten sie am heutigen Dienstag eine Führung durch das BRK-Anwesen, sowie eine Fahrzeugbelehrung. Drei Freiwillige des BRK befinden sich bereits auf ihrem Ausbildungslehrgang zum Rettungsdiensthelfer. Weiterlesen

Bitte spenden Sie Blut!

Blutspendedienst sucht Vollblutspender und genesene COVID-19 Patienten. Weiterlesen

Fachgruppe absolviert Übung

Die Fachgruppe IuK nutzte den vergangenen Samstag für eine Übung. An der Katastrophenschutzhalle lernten neue Mitglieder die technische Ausrüstung kennen. Für die alten Hasen ein gutes Training. Der Fachdienst baute eine ortsfeste Führungsstelle auf, wie sie bei größeren oder länger andauernden Einsätzen benötigt wird. Dazu richteten die Helfer diverse Arbeitsplätze ein, installierten einen eigenen Server und verbauten eine mobile Telekommunikationsanlage. Zudem kam ein Richtfunk zum Einsatz, der dazu dient, längere Distanzen kabellos zu überbrücken. Ein erfolgreicher und lehrreicher Tag für... Weiterlesen

Seite 1 von 50.