Notfalltraining für den Pflegebereich/sonst. EinrichtungenNotfalltraining für den Pflegebereich/sonst. Einrichtungen

Notfalltraining für den Pflegebereich/sonst. Einrichtungen

Ansprechpartner

Frau
Monika Schmidt

Telefon: (08 41) 93 33-15
Telefax: (08 41) 93 33-29

Kontaktformular

Zielgruppe:

Mitarbeiter von ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen, sonst. Firmen, die keinen Ersthelfer Kurs benötigen

Inhalt:

Notfallsituationen sind selbst im Pflegebereich nicht an der Tagesordnung und können durchaus alle Beteiligten vor große Herausforderungen stellen.

In ihrer gewohnten Arbeitsumgebung trainieren Sie realitätsnah an modernem Simulationsmaterial. Individuell leiten Sie unsere Tutoren und Experten durch praxisrelevantes, effektives Training mit direktem Feedback an. Unter kontrollierten Bedingungen gewinnen Sie und Ihr Team Sicherheit.

Themenschwerpunkte:

▪ Rechtsgrundlagen
▪ Notruf
▪ stabile Seitenlage
▪ Herzinfarkt 
▪ Schlaganfall
▪ Aspiration
▪ Diabetischer Notfall
▪ Epilepsie
▪ Reanimation mit AED in Praxistraining

Referenten:

Fachreferenten aus dem Bereich Breitenausbildung

Dauer:

4 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) in Ihren Räumlichkeiten

Teilnahmegebühr:

340 Euro (max. 15 Teilnehmer) Komplettpreis

Seminartermine:

nach individueller Vereinbarung

Die Erste-Hilfe-Breitenausbildung des BRK Ingolstadt ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.