Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Nachrichten aus dem BRK LandesverbandNachrichten aus dem BRK Landesverband

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten aus dem BRK Landesverband

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Noch schneller Leben retten - Innenminister Herrmann präsentiert das Pilotprojekt "Telenotarzt Bayern"

Noch schneller Leben retten - Innenminister Joachim Herrmann präsentiert mit den Krankenkassen und den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung das Pilotprojekt "Telenotarzt Bayern" - Rückmeldungen zum Projektzwischenstand im Rettungsdienstbereich Straubing sehr positiv. Weiterlesen

Rotes Kreuz nimmt 88 schwer verletzte und erkrankte Kinder in Empfang

Der gestrige (19.08.2018) Einsatz sorgte auch bei erfahrenen Einsatzkräften für Stille und Betroffenheit: Friedensdorf International flog im Rahmen eines Hilfsfluges 88 schwer verletzte und erkrankte Kinder nach Deutschland ein. Weiterlesen

Friedensdorf International fliegt über 90 verletzte und erkrankte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten nach Deutschland ein

Am 19. August 2018 erwartet das Bayerische Rote Kreuz, unter anderem gemeinsam mit den DRK-Kreisverbänden Köln-Porz und Solingen, einen Charter-Flug aus Afghanistan am Flughafen Düsseldorf. Friedensdorf International arbeitet seit Jahren mit dem Deutschen Roten Kreuz zusammen. Weiterlesen

Hochsaison: Ehrenamtliche unserer Einsatzdienste im Dauereinsatz!

Festivals, Volksfeste, Sportveranstaltungen und vieles mehr – das sind sie, die üblichen und geplanten Sanitätsdienste, die unsere Ehrenamtlichen das ganze Jahr über absichern. Weiterlesen

Waldbrände im Landkreis Rosenheim rufen 70 Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes auf den Plan!

Aufgrund des Waldbrandes im Gemeindegebiet von Kiefersfelden hat der stellvertretende Landrat des Landkreises Rosenheim Josef Huber den Katastrophenfall erklärt. Weiterlesen

BRK fordert Ausbau und Verbesserung des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienst

Das durch die CDU-Bundestagsfraktion vorgeschlagene „verpflichtende Gesellschaftsjahr“ nimmt das Bayerische Rote Kreuz mit Interesse zur Kenntnis. Im Deutschen Roten Kreuz wird der Grundsatz der Freiwilligkeit großgeschrieben. Weiterlesen

BRK warnt vor Hitze

Das Wetterradar im bayerischen Raum zeigt für die kommenden Tage überwiegend Temperaturen um die 30 °C und höher an. Das Bayerische Rote Kreuz möchte präventiv, möglichen gesundheitlichen Einschränkungen und Schäden, bedingt durch die Hitzewelle, entgegenwirken und auf einige medizinische Hinweise aufmerksam machen. Weiterlesen

Bundesinnenminister lobt ehrenamtliche Helfer

Die Vorschläge des Deutschen Roten Kreuzes und anderer anerkannter Hilfsorganisationen zum nationalen Krisenmanagement und die Bedeutung der Ehrenamtsarbeit standen im Mittelpunkt des Antrittsbesuchs von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und des Präsidenten des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, bei Bundesinnenminister Horst Seehofer. Weiterlesen

Komplexpflege ist die Zukunft der Pflege: Ein Netzwerk schaffen aus unterschiedlichen Modulen

Die Unterbringung im stationären Heim ist für immer weniger Menschen im Alter die Lebensform, die sie anstreben. Der Wunsch sehr vieler Menschen ist es, möglichst in den eigenen vier Wänden zu bleiben, gut betreut und sicher versorgt, wenn es nötig ist. Weiterlesen

Bayern braucht Lebensretter!

Der BRK Kreisverband München unterstützt auf dem Tollwood die Suche nach dem genetischen Zwilling für Leukämiepatienten. Seit 2018 ist das Sommertollwood nicht mehr nur ein Fest für Kultur, Kunst und freies Denken, sondern auch ein Fest, das beim Leben retten hilft. Dank einer Kooperation zwischen der Stiftung AKB und dem BRK Kreisverband München. Weiterlesen

Seite 1 von 14.