Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Nachrichten aus dem BRK IngolstadtNachrichten aus dem BRK Ingolstadt

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten aus dem BRK Ingolstadt

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Sie können den Abwärtstrend stoppen

Nach einer Zeit der kontinuierlich hohen Spendebereitschaft beobachtet der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens in der Bevölkerung leider einen Abwärtstrend im Rahmen des Blutspende-Aufkommens.
 
Diesen negativen Trend gilt es direkt umzukehren, bevor sich in den kommenden Wochen frühlingshaftes Wetter, Ferienzeit, sowie weitere Lockerungen der pandemischen Maßnahmen durch damit einhergehende Freizeit-Alternativen zusätzlich negativ auf die Blutspende auswirken könnten.
 
Um die Versorgungssicherheit weiterhin gewährleisten zu können,…

Weiterlesen

Frisch gebackene Sanitäter

Nach intensivem Training und Lernen haben am Samstag vier ehrenamtliche Mitglieder ihre Prüfung zum Sanitäter in Theorie und Praxis bestanden.

Weiterlesen

Flüchtlingshilfe des BRK

Das Bayerische Rote Kreuz unterstützt Kommunen vor Ort in der Errichtung von Notunterkünften zur Betreuung geflüchteter Menschen in Folge des Ukraine-Konflikts. Dabei wurden in den vergangenen Tagen mehr als 80 Unterkünfte im gesamten Freistaat zur kurzzeitigen Betreuung geflüchteter Menschen errichtet. Sie sind derzeit in der Lage, bis zu 10.000 Menschen täglich zu betreuen. Weiter Einrichtungen sind derzeit in der Planung oder im Aufbau. Auch in Ingolstadt helfen wir mit und betreuen in der Notunterkunft aktuell circa 170 Geflüchtete. Rund 25 Ehrenamtliche sind täglich vor Ort und packen mit…

Weiterlesen

Impfungen in der Straßenambulanz

Am heutigen Donnertag machte unser mobiles Impfteam in der Straßenambulanz St. Franziskus e. V. Halt und bot direkt vor Ort Impfungen an. Mit im Gepäck waren 100 FFP2-Masken für Bruder Martin und sein Team. Weiterlesen

Hilfe für Geflüchtete

Seit Freitag kümmern sich Rotkreuzler im Rahmen des Bevölkerungsschutzes um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Am Ingolstädter Hauptbahnhof werden die ankommenden Menschen im Polizeigebäude mit Heiß- und Kaltgetränken durch das Rote Kreuz versorgt und zu den Notunterkünften verbracht. In einer Turnhalle hat das BRK im Auftrag der Stadt Ingolstadt am Samstagmittag eine Akutbetreuungsstelle errichtet. Die Kapazität der Notunterkunft umfasst 150 Schlafplätze für ukrainische Geflüchtete und kann bei Bedarf auf 200 Plätze ausgebaut werden. Rund um die Uhr sind die Helfer dort im Einsatz, um die…

Weiterlesen

Spenden Sie Blut beim Roten Kreuz!

Vor dem Hintergrund der grassierenden Corona-Welle sowie den anstehenden Faschingsferien ist es wichtig, dass gesunde und nicht verreiste Lebensretter die angebotenen Termine in den kommenden Tagen und Wochen entsprechend wahrnehmen. Versorgung trotz Corona-Welle und Faschingszeit weiter aufrechterhalten. Um die aktuell noch relativ stabile Versorgungslage innerhalb der andauernden Pandemie nicht zu einer Momentaufnahme werden zu lassen, bietet der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) Spenderinnen und Spendern im März 340 Gelegenheiten mit nur einer Blutspende bis zu drei…

Weiterlesen

BRK bietet PCR-Testung am Westparkgelände an.

Ab Donnerstag, 24.02.2022 bietet das BRK Ingolstadt an einem zweiten Standort PCR-Tests für Selbstzahler an. Neben der PCR-Teststation auf dem Rotkreuzgelände, werden ab sofort auch Abstriche in der bestehenden BRK-Schnellteststation am Westpark entnommen. Diese befindet sich zwischen dem Eingang B und C.   Das Angebot richtet sich an Bürger, die beispielsweise für eine Reise einen negativen PCR-Nachweis benötigen. Eine Terminvereinbarung ist aktuell nicht notwendig. Das Ergebnis wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden digital – per Mail oder über die Corona-Warnapp – übermittelt und ist… Weiterlesen

Vom Hospiz nochmal in die eigene Wohnung

Am Dienstag durfte das BRK Ingolstadt wieder einen Herzenswunsch erfüllen: Noch einmal vom Hospiz nach Hause in die eigene Wohnung nach Pfaffenhofen. Ein vermeintlich „kleiner“ Wunsch, der Jürgen Braun gerne erfüllt wurde. Die Ehrenamtlichen Christine und Claudia haben die Fahrt begleitet.

  Weiterlesen

Feierabend- und Wochenendstimmung? – Ingolstadts Schutz geht vor!

Am Freitagabend erreichte das BRK Ingolstadt ein Vollalarm zu einem Brand im Ingolstädter Stadtgebiet. Die ehrenamtlichen Katastrophen-Schutz Einheiten Betreuung/Verpflegung, Technik und Sicherheit, Transport und Behandlung rückten innerhalb kürzester Zeit mit 43 Rotkreuzlern zum Einsatzort aus. Vorbereitet für alle Einsatzlagen von der Versorgung Verletzter bis zur Betreuung der Unverletzten waren wir vorbereitet. Die Ingolstädter Berufsfeuerwehr Ingolstadt brachte das Feuer schnell unter Kontrolle und weiterer Schaden wurde verhindert. „Mit dieser Einsatzstärke hätten wir jede Einsatzlage…

Weiterlesen

Bitte spenden Sie Blut

Haben Sie schon Ihren nächsten Blutspendetermin reserviert?
Blutspenden haben eine Haltbarkeit von 42 Tagen. Regelmäßiges Blutspenden sichert die Versorgung von chronisch Kranken und Verletzten mit lebensrettenden Blutpräparaten.
Die nächste Gelegenheit in Ingolstadt ist am 10. Februar 2022 von 16:00 Uhr 19:30 Uhr in Gerolfing

https://www.blutspendedienst.com/blutspendetermine/230117?term=ingolstadt

Frauen dürfen innerhalb von 12 Monaten 4x, Männer 6x Blutspenden.

  Weiterlesen

Seite 2 von 62.